Quizquest – Mein gutes Recht

Krankheit oder Behinderung?


Gestern war Familientreffen angesagt. Meine Tante beantragt einen Schwerbehindertenausweis. Gleich mal nach dem Frühstück im Internet schauen, ob das bei Rheuma auch geht.

Ist Rheuma eigentlich eine Behinderung?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!




Von Behinderung spricht man, wenn körperliche Funktionen, geistige Fähigkeiten oder seelische Gesundheit länger als sechs Monate eingeschränkt sind und dadurch die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erschwert ist.

Von Behinderung spricht man, wenn körperliche Funktionen, geistige Fähigkeiten oder seelische Gesundheit länger als sechs Monate eingeschränkt sind und dadurch die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erschwert ist.

Tipp


Je nachdem wie stark dein Rheuma ausgeprägt ist, kannst du einen Schwerbehindertenausweis beim Versorgungsamt beantragen. Mit diesem Ausweis sind Vergünstigungen für dich möglich.

Behinderung ist nicht gleich Schwerbehinderung. Ab welchem Grad liegt eine Schwerbehinderung vor?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!




Von einer Schwerbehinderung spricht man, wenn der Grad der Behinderung mindestens 50 beträgt.

Von einer Schwerbehinderung spricht man, wenn der Grad der Behinderung mindestens 50 beträgt.

Tipp


Der Grad der Behinderung wird vom Versorgungsamt festgestellt. Dieses prüft den Befund deines behandelnden Arztes. Sind deine Beeinträchtigungen besonders schwer, liegt eine Schwerbehinderung vor. Von der Einstufung hängt ab, welche Hilfen du in Anspruch nehmen kannst.

Studium und Job


Lang genug gesurft. Muss mit dem Lernen Gas geben und wegen Fehlzeiten einiges aufholen. Schließlich möchte ich studieren und da kommt es auf jede Note an, um die freie Auswahl zu haben!

Durch meinen letzten Rheumaschub hat sich mein Notendurchschnitt verschlechtert. Kann ich mein Wunschfach jetzt vergessen?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!



Wenn dich deine Beschwerden daran gehindert haben, deinen Notenschnitt zu halten und sich das auf die Studienvergabe auswirkt, kannst du einen Antrag auf eine bessere Note stellen. Das gehört zum sogenannten Nachteilsausgleich.

Wenn dich deine Beschwerden daran gehindert haben, deinen Notenschnitt zu halten und sich das auf die Studienvergabe auswirkt, kannst du einen Antrag auf eine bessere Note stellen. Das gehört zum sogenannten Nachteilsausgleich.

Tipp


Für den Antrag auf eine bessere Bewertung deiner Abi-Note bei der Uni brauchst du Zeugnisse aus dem Zeitraum vor und nach dem Rheumaschub, ein Gutachten der Schule und ein Attest vom Arzt.

In der Schule bekam ich mehr Zeit zum Schreiben. Welche Hilfen stehen mir im Studium zu?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!

Mündliche Prüfungen
Bei erheblichen Schreibproblemen ist mündlich statt schriftlich möglich.
Freie Terminwahl
So weit geht die Hilfe leider nicht.
Verlängerte Prüfungszeit
Du bekommst mehr Zeit zum Schreiben.
Weniger Fragen
Lernen, lernen, lernen heißt es auch mit Rheuma.
Assistenz / Schreibhilfen
Zum Beispiel geht’s mit dem Laptop einfacher.
Zusätzliche Pausen
So weit geht die Hilfe leider nicht.

Quelle: Bildrechte beim Autor

Tipp


Studierende mit Behinderung dürfen nicht benachteiligt werden, etwa bei Prüfungen. Informiere dich rechtzeitig beim Studentenwerk, dem Behindertenbeauftragten oder beim Fachbereich (Dekan) über Nachteilsausgleiche und stelle frühzeitig den Antrag. Dafür brauchst du eine fachärztliche Bescheinigung.

Bekomme ich trotzdem noch BAföG, wenn ich wegen meinem Rheuma länger studieren muss?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!



Studierende mit Behinderung können über die für das jeweilige Studienfach festgelegte Förderungshöchstdauer hinaus BAföG bekommen.

Studierende mit Behinderung können über die für das jeweilige Studienfach festgelegte Förderungshöchstdauer hinaus BAföG bekommen.

Tipp


Außerdem kannst du einen Aufschub für die Rückzahlung beantragen, wenn dein Einkommen eine bestimmte Höhe nicht übersteigt. Eventuell kannst du einen zusätzlichen Härtefreibetrag wegen erhöhten behinderungsbedingten Aufwendungen geltend machen – das heißt, dein Einkommen kann dann höher sein.

Ich muss los, Verabredung mit Manuel. Er fängt eine Ausbildung als Koch an. Ich frage mich, ob mich ein Ausbildungsbetrieb nimmt, wenn ich meine Erkrankung gleich bei der Bewerbung erwähne.

Muss ich mein Rheuma in der Bewerbung angeben? Dann werden meine Unterlagen doch gleich aussortiert – oder habe ich auch Vorteile?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!




Du bist nicht dazu verpflichtet ungefragt Angaben über eine Erkrankung zu machen, aber es bringt auch Vorteile wenn du es angibst.

Du bist nicht dazu verpflichtet ungefragt Angaben über eine Erkrankung zu machen, aber es bringt auch Vorteile wenn du es angibst.

Tipp


Du darfst nicht wegen deiner Behinderung abgelehnt werden, der Arbeitgeber macht sich damit sogar schadenersatzpflichtig! Er kann zudem Kosten sparen und Zuschüsse für einen behindertengerechten Arbeitsplatz erhalten. Du hast mit Schwerbehindertenausweis auch einen höheren Kündigungsschutz.

Habe ich freie Wahl und kann mich trotz Rheuma in jedem Beruf als Azubi bewerben?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!



Du kannst dich nach deinen Interessen bewerben.

Du kannst dich nach deinen Interessen bewerben.

Tipp


Manche Jobs sind körperlich sehr anstrengend. Überlege, was du dir zutraust und sprich mit deinem Arzt. Auch eine Förderung der Berufsausbildung ist bei einer Behinderung möglich. Erkundige dich am besten bei der Agentur für Arbeit, welche Zuschüsse und Hilfsmittel es gibt.

Wohnen und Leben


Ich begleite Manuel noch zu einer Wohnungsbesichtigung. Wie kommen wir am besten hin? Mit dem Auto finden wir sowieso keinen Parkplatz. Vielleicht doch lieber den Bus nehmen.

Welche Rechte hätte ich mit Schwerbehindertenausweis auf dem Weg von A nach B?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!

1.Klasse fahren
Jeder zahlt drauf.
Kostenlos ICE fahren
Jeder muss zahlen.
Behinderten-Parkplatz nutzen
Mit Merkzeichen aG ist das möglich.
Kostenlose Taxifahrten
Jeder muss zahlen.
Kostenlos im ÖPNV fahren
Mit Merkzeichen G ist das möglich.
Rabatt auf E-Bikes
Leider keine Rabatte.

Tipp


Mit dem Schwerbehindertenausweis kannst du Bus und Bahn kostenlos nutzen (Eigenbeteiligung = 80 Euro jährlich). Zusammen mit der Wertmarke vom Versorgungsamt dient er als Freifahrtberechtigung. Das betrifft gehbehinderte und außergewöhnlich gehbehinderte Menschen (Merkzeichen G und aG).

Die Lage ist perfekt und die Wohnung gefällt Manuel. Hier hat vorher offensichtlich kein Rheumatiker gewohnt. Nur Badewanne, keine Dusche – für mich wäre das nichts.

Habe ich mit Rheuma Anspruch auf einen Umbau und wer bezahlt das?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!




Du hast ein Recht darauf, behindertengerechte Umbauten durchzuführen. Der Vermieter muss nicht zahlen, aber es gibt Zuschüsse.

Du hast ein Recht darauf, behindertengerechte Umbauten durchzuführen. Der Vermieter muss nicht zahlen, aber es gibt Zuschüsse.

Quelle: Bildrechte beim Autor

Tipp


Der Vermieter darf Umbauten nicht verbieten, solange der Ursprungszustand wieder herstellbar ist. Das musst du mit ihm besprechen und meist selbst zahlen. Lass dir ein schriftliches OK geben. Infos über Zuschüsse gibt’s beim Sozialamt, der Kranken- oder Pflegekasse, der Gemeinde oder dem Landratsamt.

Ne eigene Wohnung, das wäre was! Am liebsten möchte ich aber erst mal ins Ausland.

Habe ich mit meinem Rheuma im Ausland dieselben Rechte wie hier?

Bitte beantworte die Frage um weiter zu kommen!



Es gibt keine einheitlichen Regelungen, auch nicht für Europa.

Es gibt keine einheitlichen Regelungen, auch nicht für Europa.

Tipp


Am besten informierst du dich rechtzeitig, welche Rechte du in dem Land deiner Wahl hast. Hier gibt es auch im Internet Infos zu einzelnen Ländern. Wenn du im Studium ins Ausland gehen willst, gibt es verschiedene Sonderförderungen, zum Beispiel vom Erasmusprogramm oder dem DAAD.

ico_cupQuelle: Bildrechte beim AutorQuelle: Bildrechte beim Autor

Glückwunsch, du hast durchgehalten!

Damit du auf dem Laufenden bleibst, komm’ doch öfter mal vorbei.

Bei So geht’s findest du immer wieder neue Tipps zum Leben mit Rheuma.

Das hast du dir verdient!

Jetzt gibt’s jede Menge Links, damit du gezielt ausführliche Infos findest.

Schwerbehinderung

Die wichtigsten Infos zum Schwerbehinderten­ausweis Hol dir das PDF!

Beruf und Studium

quizquest_icons_ausgleich_nachteil

Infos gibt's bei der Beratungsstelle der jeweiligen Uni oder bei der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung des Deutschen Studentenwerks: Zu den Infos!

quizquest_icons_link

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Internetportal: Zu den Infos!

quizquest_icons_link

Linksammlung für den Einstieg ins Berufsleben oder Studium: Zu den Infos!

quizquest_icons_link

Checkliste zum Berufseinstieg: Hol dir das PDF!

Liste Nachteilsausgleiche: Zu den Infos!

Studieren mit Behinderung: Zu den Infos!

Studienfinanzierung durch Kredite: Zu den Infos!

Studienfinanzierung durch BAföG: Zu den Infos!

ÖPNV

Nutzung Öffentlicher Personennahverkehr: Zu den Infos!

Wohnen

Quelle: Bildrechte beim Autor

Wohnungsumbau bei Behinderung: Zu den Infos!

Ausland

Auslandsstipendien über den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD): Zu den Infos!

Sonderförderung über das Erasmusprogramm: Zu den Infos!

Rechte im Ausland: Zu den Infos!

Quelle: Bildrechte beim Autor

Du hast selber hilfreiche Tipps, wie man mit Rheuma besser durchs Leben kommt?

Super, dann gib‘ dein Wissen einfach hier an andere weiter!