4 Leute
finden diese Antwort hilfreich

Alle Anzeigen
  • Schmerzen und Medis
  • Schule, Uni, Beruf

Mir tun die Hände und Finger immer so weh und ich kann nicht mehr gut mit der Hand schreiben. Gibt es einen Trick fürs Schreiben, sodass ich weniger Schmerzen habe?

Es gibt ein paar Tipps beziehungsweise Hilfsmittel fürs Schreiben. Mir persönlich hat es sehr geholfen eine Stiftverdickung zu benutzen, damit ich die Finger nicht so krumm machen muss und weniger Kraft beim Schreiben brauche. Die kann man im Internet oder in Sanitätshäusern finden. Vielleicht hilft es Dir auch, wenn Du Dir Abkürzungen ausdenkst für einige Wörter, die Du häufig benutzt. Dann brauchst Du nicht das ganze Wort ausschreiben. Außerdem hab ich bei der Ergotherapie gelernt, dass man den Stift auch mal zwischen Zeige- und Mittelfinger halten kann und dann mit dem Daumen den Stift nur unterstützt.

Manchen anderen Betroffenen hilft auch eine Handmanschette oder Schiene während des Schreibens. Ich hab auch mal in der Schule bei Klausuren ein TENS Gerät benutzt um die Schmerzen beim Schreiben zu „unterdrücken“. Vielleicht kannst Du wegen des TENS Gerätes und der Schiene mal mit deinem Arzt/deiner Ärztin sprechen, ob das auch etwas für Dich wäre.“

  • Fandest du diese Antwort hilfreich?
  • Ja   Nein
Mara Mara - Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 − 13 =