Bewerte diese Antwort!

Alle Anzeigen
  • Schmerzen und Medis

Ich werde am grauen Star operiert, habe aber noch eine Entzündung im Auge. Geht das?

Grundsätzlich soll ein Auge nicht operiert werden, wenn dieses noch entzündet ist. Aber wie bei jeder Regel kann es natürlich auch Ausnahmen hiervon geben. Man sollte hier auf jeden Fall das Gespräch mit dem behandelnden Arzt suchen, sich über die allgemeinen Risiken einer OP des grauen Stars aufklären lassen und fragen, warum dieser trotz der Entzündung operiert werden soll. Wenn man im Anschluss noch verunsichert ist, kann man sich immer noch eine zweite Meinung einholen.

Weitere Infos erhält man auch manchmal auf der Homepage des behandelnden Arztes oder auch auf der Website der Deutschen Uveitis Arbeitsgemeinschaft e.V. (https://www.duag.org/verlauf-und-komplikationen.html).

  • Fandest du diese Antwort hilfreich?
  • Ja   Nein
Katrin Katrin - Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 − 5 =