4 Leute
finden diese Antwort hilfreich

Alle Anzeigen
  • Schule, Uni, Beruf

Ich habe Sorge meinen Job zu verlieren, weil ich wegen meiner Erkrankung so häufig fehle, was kann ich tun?

In dieser Situation kann es helfen, einen Grad der Behinderung beim zuständigen Versorgungsamt zu beantragen, da Schwerbehinderte einen besonderen Kündigungsschutz genießen. Aber auch mit einem Grad der Behinderung von 30 oder 40 hat man bereits Chancen, auf den besonderen Kündigungsschutz. In diesem Fall kannst du eine Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen bei der Agentur für Arbeit beantragen. Die Gleichstellungs soll behinderungsbedingte Nachteile auf dem Arbeitsmarkt ausgleichen und beim Erhalt der Arbeitstelle helfen. Gleichgestellte Personen haben zwar nicht alle Nachteilsausgleiche wie schwerbehinderte Personen (also z. B. keine zusätzlichen Urlaubstage), der besondere Kündigungsschutz gilt aber auch für sie

  • Fandest du diese Antwort hilfreich?
  • Ja   Nein
Marie - Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − fünf =