Alle Anzeigen

Paul (21)

Meine Geschichte

Eure Arztauswahl ist entscheidend!

Ich heiß Paul, bin 21 Jahre alt und habe seit ca. vier Jahren Rheuma.

Nach einer sehr anstrengenden und langwierigen Suche mit zahlreichen Arztbesuchen, was für eine Erkrankung ich denn überhaupt haben könnte, wurde bei mir eine reaktive Arthritis in den Beinen und ein Morbus Bechterew festgestellt.
Aber für mich stand von Anfang an fest: „Unterkriegen lassen?“ – nicht mit mir!“

Natürlich waren meine Familie und ich anfangs extrem schockiert und wussten noch gar nicht so richtig, wie wir uns jetzt verhalten müssen oder wie sich eine Rheumatoide Erkrankung auswirken kann.
Wie so oft war es extrem schwer einen Termin beim Rheumatologen zu bekommen, als wir dann endlich einen bekommen haben, ist mir recht schnell klar geworden, dass der Arzt nicht richtig Zeit hat, schnell arbeiten möchte und gefühlt gar nicht auf meine Fragen und Sorgen eingeht. Also habe ich nach einer Alternative gesucht und diese zum Glück auch gefunden. Es ist sehr wichtig, dass ihr mit eurem Arzt zufrieden seid und euch einen Arzt suchen müsst, der auf euch eingeht und euch zuhört: Denn schon beim ersten Termin in der neuen Praxis wurde mir bewusst, was in Rücksprache mit seinem Arzt/Ärztin alles möglich sein kann und das man trotz Erkrankung einigermaßen normal am Alltag teilnehmen kann. In weiteren Gesprächen dann wurde sich auch von ärztlicher Seite immer wieder eingebracht und mir sehr viele Tipps und Tricks gegeben, was ich bei einem Schub zu beachten habe und wie ich auf meinen Körper „aufpassen“ soll.
Abschließend muss man sagen, dass man nach jedem Arztbesuch zufrieden und mit einem Gefühl, dass man gut betreut wurde, nach Hause gehen sollte.
Rheuma ist zwar eine Krankheit, aber keine von der man sich unterkriegen lassen muss!

Wenn ihr Fragen oder Kummer habt, bin ich sehr gerne für euch da.
Paul

Paul
Erkrankung: Reaktive Arthritis in den Beinen und Füßen, Morbus Bechterew
Lebenssituation: Azubi als Notfallsanitäter beim Deutschen Roten Kreuz
Schwerpunkt: Sport, Freizeit, Schule
Hobbies:

Schwimmen, Wasserball spielen, Freunde treffen

Motto:

Was man nicht versucht, kann man auch nicht erreichen